Logo

 MEILERTAGEBUCH  - das Neueste vom Meilerplatz

Die 3. Giershagener Meilerwoche ist am Freitag, den 23. August durch den Vorsitzenden des Fördervereins "Unser Giershagen" im Beisein vieler Ehrengäste eröffnet worden. Mit dabei waren unsere Schirmherrin, die Europaabgeordnete Birgit Sippel (MdEP), der Präsident des Europäischen Köhlerverbandes Karl Josef Tielke und das neue europäische Köhlerliesel Denise Nolte, Tochter der Giershagener Köhlers Reinhard Nolte. Die 26-jährige löst ihre Vorgängerin Amelie Leflaec aus dem Elsass ab. 

 

 

     

 

 

 

 

 

 

 

   

Gemeinsam mit unseren 3 Köhlern Johannes Götte, Reinhard Nolte und Willi Raffenberg entzündeten einige Ehrengäste den Meiler.

Auch dabei waren fast 400 Köhler aus 8 europäischen Ländern. Denn im Rahmen der Meilerwoche findet auch das 12. Europ. Köhlertreffen statt, das am Abend vorher in Hardehausen eröffnet wurde. Die Köhler waren am Freitag in Giershagen und hatten bei der Eröffnung schon ein anstrengendes Besichtigungsprogramm hinter sich. 

 

Gemeinsam pflanzten sie 8 EUROPA-Linden, gespendet vom Gartenbaubetreib Hubertus Prior,  im engen Baumkreis. Das spätere Zusammenwachsen der Kronen soll ein Sinnbild für das Zusammenwachsen von Europa sein.

Ein weiterer Höhepunkt des Abends war die Bergserenade mit dem Musikverein Giershagen und etwa 50 Bergleuten aus verschiedenen Vereinen im Bergkittel.

 

 

 

 

 

 

 

 Mit dabei waren auch der Präsident der Vereinigung der Europäischen Bergmanns- und Hüttenvereine e.V und zugleich Vorsitzenden des Bundes Deutscher Bergmanns-, Hütten- und Knappenvereine e.V., Herrn Kurt Wardenga und seinen Schatzmeister und Geschäftsführer Dietmar Richter. Auch eine Abordnung des Vorstandes des Landesverbandes der Berg- und Knappenvereine NRW mit dem Vorsitzenden Johannes Hartmann an der Spitze nahm teil.