Logo

Bergmannssprache - B

 

 

Bremsberg:

stark geneigte Strecke, in der auf Gleisen mittels Schwerkraft eines Gegengewichtes Förderwagen an Seilen auf- oder niederbewegt wurden; 
die Geschwindigkeit wurde durch eine Seilbremstrommel geregelt.

Befahrung:

Kontrollgang durch Grubenräume

Bewetterung:

Grubenbaue mit frischer Luft zu versorgen

Bergregal:

früher herrschaftliches Besitzrecht an bestimmten Bodenschätzen; Verfügung bis 1356 auf den König bzw. Kaiser beschränkt

Berg(e):

wertloses Nebengestein, das aus technischen Gründen mitgewonnen werden muss

bewältigen:

das zufließende Wasser aus der Grube heben

berauben:

Festmachen der Firste und der Stöße durch Entfernung loser Gebirgsteile

befahren:

begehen, sich in Grubenbauen bewegen

Blindschacht:

Schacht der nicht an die Tagesoberfläche reicht, also kein Sonnenloch hat